Alle Kunden haben etwas gemeinsam:
Sie wollen nicht wie Kunden behandelt werden.

Sondern wie Menschen. Mit nachvollziehbaren und berechtigten Wünschen. Ansprüchen. Träumen. Kleinen und großen Macken. Oft auch Visionen.

Und das Verrückteste daran: Das soll auch bei Unternehmen und anderen Geschäftsleuten und nach neuesten Erkenntnissen sogar bei Buchhaltern so sein. Gut so.

Eigentlich ganz einfach. Und nicht mal neu. Warum behandeln dann viele Dienstleister ihre Ernährer statt als Partner immer noch – um es mal ganz vorsichtig auszudrücken – mit so wenig Achtsamkeit?

 
Home|Credo|Kunden|Sie|Arbeiten|Ehrlichkeit|Angebot|Geld|Coaching
ReferenzenPersonenDr. Andreas RothKontaktImpressum